Beiträge, selber backen

COOKIES mit Haselnuss

Aus der COOKIES-Backmisschung von falk’s backstube kann man gaaanz einfach leckere yummi COOKIES backen. Man benötigt:

Öl und Ei vermischen, dann mit der Backmischung vermengen. Mit einem Löffel werden walnussgroße Häufchen auf ein Backblech gesetzt. Im Backofen bei 180°C für ca. 10-Minuten backen. Wenn die COOKIES knusprig sein sollen, wird dei Backzeit um 5-Minuten verlängert.

Die COOKIES die nicht sofort verzehrt werden kommen zum Aufbewahren in eine Keksdose. Damit die COOKIES weich bleiben legt man einen Apfel oder eine Brotscheibe dazu.

Wer die Cookies noch etwas pimpen möchte kann vor dem Backen bunte Smarties oder Liebesperlen (Nonpareillies) aufstreuen. Auch mit einem Eslöffel Nutella oder Rumaroma oder Erdnussbutter oder was auch immer kann man unter den Teig rühren. Probiert es einfach mal aus.